Was ist eigentlich Achtsamkeit?

Der Begriff Achtsamkeit beschreibt er einen Zustand der Klarheit. Achtsam zu sein bedeutet, unsere Aufmerksamkeit auf die Gegenwart zu richten – klar, offen und nicht-wertend. Achtsamkeit ist eine Fähigkeit, eine Kunst der Wahrnehmung und eine Art und Weise des Seins, die es uns ermöglicht intensiv an unserem Leben teilzunehmen, weniger Stress…

lesen

Eine Person verändern wollen

Beziehungen sind das Salz in der Suppe des Lebens. Aber sie verlaufen nicht immer problemlos. Manchmal gibt es Spannungen, Missverständnisse oder gar Streit. Wie einfach es doch wäre, wenn man den anderen einfach verändern könnte! Warum das keine gute Idee ist und was Sie stattdessen machen sollten, erfahren Sie hier.…

lesen

Selbstfürsorge ist eine Lebensnotwendigkeit

Verantwortung für sich übernehmen

Selbstfürsorge ist ein großes Wort und ein großes Ziel. Denn jeder Mensch hat viele Rollen zu erfüllen. Wir Töchter, Söhne, Eltern, Ehepartner, Freunde… Ganz abgesehen von unseren Berufen, Hobbies etc. Und jede Rolle bringt eine Vielzahl von Anforderungen mit sich. Man möchte Zeit, Energie und Liebe investieren.   Selbstfürsorge ist die Voraussetzung…

lesen

Negative Gefühle gehören zum Leben dazu

Kein Mensch auf dieser Erde lebt in einem ständigen Hoch der Emotionen. Wir alle erleben negative Gefühle. Es gibt nur eine Art von Mensch, der schmerzhafte Emotionen wie Ärger, Traurigkeit, Ängstlichkeit, Neid, Eifersucht etc. erspart bleibt: tote Menschen. Negative Gefühle sind Teil unserer Menschlichkeit In unserer Gesellschaft geben wir einander…

lesen

Alles vergeben und vergessen?

Jeder von uns durchlebt schwere Zeiten. Jeder von uns wird einmal von einem anderen Menschen verletzt und gekränkt. Für manch einen ist es einfach, die Dinge hinter sich zu lassen und weiter zu leben. Andere können nicht vergessen. Manche Erinnerungen und mancher Schmerz sitzen zu tief, um einen Strich darunter…

lesen