Dünger für die Seele

Investiere Sie in sichEs ist ganz normal, dass man sich manchmal niedergeschlagen fühlt. Unser Leben ist beschleunigter als je zuvor, es verändert sich ständig, ist manchmal stressig und wir erfahren mehr und mehr Druck seitens der Arbeit, der sozialen Pflichten, der Familie etc. In sich selbst zu investieren kostet einfach zu viel Zeit und Energie…

Aber was ist, wenn man seit Jahren mit einem psychologischen Problem lebt? Es ist so schwer darüber zu sprechen, dass viele Menschen sich dazu entschließen die Sache selbst in den Griff zu nehmen und selbst eine Lösung zu finden. Einige von Ihnen sind erfolgreich und andere machen die Situation nur schlimmer und stecken bald fest.

Mit der Zeit gewöhnt sich das Gehirn an den allgegenwärtigen Zustand des Leidens und beginnt die kritischen Zeichen zu ignorieren. Man kommt zu dem Schluss, dass es keine Lösung für das Problem gibt und der einzig mögliche Weg ist es, damit zu leben. Manche Menschen verbringen ihr ganzes Leben in diesem Leidenszustand und fragen nicht nach Hilfe. Ein großer Teil ihrer Energie wird dann unbewusst darauf ausgerichtet, die inneren Dämonen im Zaum zu halten. Dieser „Energieverlust“ bewahrt davor sich auf die Dinge zu konzentrieren, die man eigentlich erreichen möchte.

Viele Menschen sagen, sie können nichts ändern, weil „die Lebensumstände es nicht zulassen“. Dabei gibt es de facto nur sehr wenige Umstände, die vollkommen außerhalb unserer Kontrolle liegen und die unser Leben diktieren. Man selbst muss die Kontrolle übernehmen und zum Herrn seiner Umstände werden.

Einen Psychologen zu sehen, hilft dabei sich selbst kennenzulernen und die Probleme aus einem neuen Blickwinkel zu betrachten. Es hilft, die eigenen Ideen zu organisieren, die eigenen Emotionen zu verstehen und eine Strategie zu entwickeln, um aus dem eigenen Leidenszustand auszubrechen. Die eigene Zeit und Energie in die Arbeit mit einem Psychologen zu investieren, wird zum besten Investment, denn es hilft Ihnen den Ballast abzuwerfen, der Sie daran hindert, Ihr Leben so zu leben, wie Sie es möchten. 

Das könnte Sie auch interessieren:

Was tun bei Burnout und Stress? Vom Burnout-Syndrom sind vor allem Menschen betroffen, die ein hohes Arbeitspensum zu absolvieren haben und die hohe Anforderungen an sich selbst stel...
Sind Selbstgespräche schädlich? Wer redet eigentlich nicht mit sich selbst? Viele Menschen denken, dass es seltsam ist, Selbstgespräche zu führen. Aber es kann eine sehr gute Sache...
Die Sprachen der Liebe Sich zu verlieben ist einfach. Es braucht nicht mehr als eine Party oder einen Supermarkt. Wenn es um die Pflege einer gesunden Beziehung geht, sieht ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.