Prioritäten setzen

  „Ich muss mehr lesen/Sport treiben/für mich tun/etc.“ Diesen Satz und ähnliche höre ich sehr häufig. Aber was bedeutet das überhaupt? Betrachten wir beispielsweise „Ich muss mehr für mich tun.“ Das klingt fast so als sehe man den Sinn und die potentiellen Vorteile von Selbstfürsorge nicht. Als wäre es ein…

lesen

Progressive Muskelentspannung

Die Progressive Muskelentspannung (PMR) ist ein Entspannungsverfahren, das vom amerikanischen Arzt E. Jacobson entwickeltet wurde. Es findet in vielen Bereichen der Psychotherapie Anwendung und ist durch seine Einfachheit in der Durchführung und seine Effizienz sehr beliebt. Ich empfehle die PMR vielen Klienten in meiner psychologischen Beratung, denn viele Menschen erleben…

lesen

Sorgen, Grübeln, Ängste und deren Ende

In der psychologischen Beratung und Psychotherapie finden sich häufig Menschen wieder, die Ihre negative Gedanken und damit einhergehende negative Gefühle als starke Belastung in Ihrem Leben empfinden. Bei vielen finden sich charakteristische Verhaltensweisen, die dafür sorgen, dass die negative Gefühlsspirale aufrechterhalten bleibt und die eigenen Energiereserven aufgebraucht werden. Strategien für…

lesen

Seien Sie Ihr bester Freund

Viele Menschen, die in meine Beratung kommen, fühlen sich nicht wohl in ihrer Haut und verfügen über kein Selbstmitgefühl. Sie haben über Jahre ihren inneren Kritiker gefüttert und wachsen lassen. Der liebevollen Begleiter, der verständnisvoll auf ihre Fehler und Unsicherheiten reagiert, sie motiviert und sie ermutigt weiter dem eigenen Weg…

lesen