Probleme lösen sich besser mit einem kühlen Kopf

Möchten Sie Ihre Probleme lösen? Dann besteht immer das Risiko, dass Sie zu emotional werden, um tatsächlich eine Lösung zu finden. Eine Welle von Gefühlen schlägt über Ihrem Kopf zusammen. Sie weinen, Sie sind verzweifelt, Sie, raufen sich die Haare, Sie wissen nicht mehr weiter. Der erhoffte kühle Kopf bleibt aus.

Probleme lösen geht nicht ohne Analyse.

Um Ihre Sorgen bearbeiten zu können, und das mit einem kühlem Kopf, müssen Sie eine Bestandsaufnahme machen. Fragen Sie sich: “Wie fühle ich mich? Wieso fühle ich mich in diesem Augenblick nicht vollkommen wohl?”

Probleme online Psychotherapie Beratung

Bleiben Sie still. Horchen Sie. Lassen Sie das, was kommen will, kommen. Hören Sie auf das was Ihr Körper Ihnen sagt. An jedem gewöhnlichen Tag sind vielleicht ein halbes Dutzend Probleme da, die Sie innerlich bedrücken. Einige davon können große, wichtige Probleme sein, mit denen Sie sich schon öfter herumgeschlagen haben. Jeder schleppt ein Päckchen mit solchen Probleme von einem Jahr zum nächsten.

Versuchen Sie nicht jeden denkbare Problem aufzuzählen, sondern nur dass, was Sie jetzt gerade beschäftigt. Das können neben wichtigen Sorgen auch relativ banale Dinge sein, die Sie davon abhalten vollkommen zufrieden zu sein.

Zu viel Aufmerksamkeit lässt Ihre Probleme emotional werden. 

Wenden Sie keiner dieser Unannehmlichkeiten eine besondere Aufmerksamkeit zu. Steigen Sie in keines Ihrer Probleme ein. Lassen Sie sich nicht mitreißen. Zählen Sie sie einfach ungeordnet auf, die großen und kleinen, die wichtigen und die unwichtigen. Reihen Sie sie vor sich auf, dann treten Sie einen Schritt zurück und betrachten Sie sie aus einer gewissen Distanz. Wahren Sie so munter wie möglich Abstand davon.

“Abgesehen von all’ diesen Schwierigkeiten fühle ich mich gut”, können Sie nun sagen.

Es kann eine furchterregende Liste von Problemen sein, aber das ist alles. “Da ist diese Geschichte mit der Kollegin. Und hier ist dieses Gefühl der Einsamkeit – ja das kenne ich gut, das ist ein altes Problem. Und dort ist dieser komische Streit mit meiner Mutter gestern.”

Fühlen Sie, wie sich Ihr Befinden etwas bessert? Reihen Sie die Schwierigkeiten mit Abstand vor sich auf, bis Sie eine Stimme in sich sagen hören:

“Ja, davon abgesehen fühle ich mich ganz gut.”

Wenn Sie diesen emotionalen Abstand herbeirufen können, dann sind Sie in der Lage strategisch an Ihren Problemen zu arbeiten, ohne im Gefühl zu ertrinken. Dann ist die Lösung für Ihre Situation nicht mehr weit und sie können glücklich sein.

Ich stelle mich vor

Psychologische Onlineberatung Psychotherapie

Mein Name ist Carolin Müller, ich bin Diplom-Psychologin, Buddhistische Therapeutin und Onlinepsychologin. Mit meinen Klienten spreche ich via VideoAnruf über Depressionen, Sorgen, Ängste und Selbstwertzweifel.

Hier erfahren Sie mehr!

Bewertungen

Sehr empfehlenswert für sehr gute Erfolge !!!!!!!
Jutta N.
Frau Müller geht auf sehr sympathische und professionelle Weise auf die vorhandene Problematik ein. Sie hat mir schon nach wenigen Sitzungen geholfen meine Ängste besser zu verstehen.
Lukas G.
Ihr offenes und urteilsfreies Ohr hat mir geholfen diese schwere Zeit in meinem Leben zu bewältigen. Ich bin wieder glücklich, achtsam und liebevoll mit mir selbst.
Ines D.

MEINE WERTE

Gemeinsam arbeiten wir für an Sie einem Weg, der auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist und Ihre Ziele in einem für Sie angenehmen Tempo ansteuert. Dabei werden Sie viele neue Dinge über sich und Ihre Persönlichkeit erfahren.
In unseren gemeinsamen Sitzungen arbeite ich hauptsächlich mit Methoden der Verhaltenstherapie und der Lösungsorientierten Kurzzeitberatung. Ich bin Achtsamkeitstrainerin und arbeite mit Methoden der buddhistischen Psychotherapie.
Ich habe mich auf die Beratung bei Depressivität, Ängsten, Beziehungskonflikten, Stress und ständiger Anspannung spezialisiert. Damit in Zusammenhang stehen auch häufig Probleme der Selbstfindung oder des niedrigen Selbstwertgefühls.

Kategorien

By | 2018-04-15T05:08:51+00:00 Oktober 21st, 2016|Praktische Übungen|0 Comments

Leave A Comment

Cookie Einstellungen

Bitte Auswahl treffen. Mehr Informationen bzgl. Ihrer Auswahl indem Sie auf Hilfe klicken.

Zum Fortfahren bitte Auswahl treffen

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren.

  • Alle Cookies zulassen.:
    Alle Cookies wie z.B. Tracking und Analyse Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen.:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen.:
    Keine Cookies außer den aus technischen Gründen notwendigen.

Sie können Ihre Cookie Einstellungen jederzeit ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück