Eine Person verändern wollen

Beziehungen sind das Salz in der Suppe des Lebens. Aber sie verlaufen nicht immer problemlos. Manchmal gibt es Spannungen, Missverständnisse oder gar Streit. Wie einfach es doch wäre, wenn man den anderen einfach verändern könnte!
Warum das keine gute Idee ist und was Sie stattdessen machen sollten, erfahren Sie hier.

Der Wunsch nach Veränderung

“Wenn sie nur mal versuchen würde, mich zu verstehen…”

“Ich wünschte er würde mit den Vorwürfen aufhören…”

“Wenn er über seine Gefühle sprechen würde, dann…”

All das sind verständliche Wünsche. Aus meiner Erfahrung in der Beratung und im Leben kann ich aber sagen, dass wir andere Menschen nicht ändern können. Man kann ausschließlich sich selbst ändern.

Verändern Sie sich selbst

Auch wenn Ihr Wunsch verständlich sein mag, ist es doch oft verschenkte Liebesmüh. Konzentrieren Sie sich lieber auf sich selbst. Sie selbst sind die Hauptperson in Ihrem Leben, für sie Sie sogen müssen. Denn wenn Sie nach Ihren guten Vorsätzen leben, dann kann sich der Rest der Welt daran ein Beispiel daran nehmen und möglicherweise eigene Veränderungen initiieren.

Sie wollen, dass Ihr Partner versucht Sie zu verstehen? – Beginnen Sie verständnisvoller mit anderen zu sein!

Wie wünschten Ihr Vater würde weniger Vorwürfe machen? –  Fokussieren Sie sich auf Ihre Gelassenheit und vergelten Sie nicht Gleiches mit Gleichem!

Seien Sie selbst das Licht, das am hellsten brennt. Leben Sie Ihre Leidenschaft, leben Sie nach Ihren Vorstellungen und seien Sie eine Inspiration für die anderen. Je mehr Sie eine Sache nur für sich selbst tun und nicht, um andere zu beeinflussen oder zu verändern, desto größer ist der Einfluss, den Sie auf andere haben. Und gleichzeitig wird es für Sie nicht mehr so wichtig sein, was die anderen tun oder dazu sagen, denn schließlich sind Sie mit sich selbst im Reinen und verspüren innere Zufriedenheit mit Ihrem Leben.

Wenn Sie sich selbst ändern, verändern Sie die Dynamik Ihrer Beziehungen. Uns selbst mit all unseren Persönlichkeitsanteilen zu ändern ist schwierig, aber eine große Inspiration für andere. Werden Sie zum guten Beispiel, dem andere gerne folgen. Da Sie nach Ihren eigenen Vorstellungen leben, werden Sie ein inneres Gleichgewicht spüren, eine Klarheit und eine Ausgeglichenheit, die andere anzieht. Dies als Grundlage können Sie eine Veränderung bei anderen bewirken, die auf gegenseitigem Respekt basiert und wirklich langfristige Ergebnisse erzielt – bei Ihnen und bei dem Anderen.

Ich stelle mich vor

Psychologische Onlineberatung Psychotherapie

Mein Name ist Carolin Müller, ich bin Diplom-Psychologin, Buddhistische Therapeutin und Onlinepsychologin. Mit meinen Klienten spreche ich via VideoAnruf über Depressionen, Sorgen, Ängste und Selbstwertzweifel.

Hier erfahren Sie mehr!

Bewertungen

Sehr empfehlenswert für sehr gute Erfolge !!!!!!!
Jutta N.
Frau Müller geht auf sehr sympathische und professionelle Weise auf die vorhandene Problematik ein. Sie hat mir schon nach wenigen Sitzungen geholfen meine Ängste besser zu verstehen.
Lukas G.
Ihr offenes und urteilsfreies Ohr hat mir geholfen diese schwere Zeit in meinem Leben zu bewältigen. Ich bin wieder glücklich, achtsam und liebevoll mit mir selbst.
Ines D.

MEINE WERTE

Gemeinsam arbeiten wir für an Sie einem Weg, der auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist und Ihre Ziele in einem für Sie angenehmen Tempo ansteuert. Dabei werden Sie viele neue Dinge über sich und Ihre Persönlichkeit erfahren.
In unseren gemeinsamen Sitzungen arbeite ich hauptsächlich mit Methoden der Verhaltenstherapie und der Lösungsorientierten Kurzzeitberatung. Ich bin Achtsamkeitstrainerin und arbeite mit Methoden der buddhistischen Psychotherapie.
Ich habe mich auf die Beratung bei Depressivität, Ängsten, Beziehungskonflikten, Stress und ständiger Anspannung spezialisiert. Damit in Zusammenhang stehen auch häufig Probleme der Selbstfindung oder des niedrigen Selbstwertgefühls.

Kategorien

By | 2018-04-15T04:55:26+00:00 Juli 25th, 2017|Achtsamkeit|0 Comments

Leave A Comment

Cookie Einstellungen

Bitte Auswahl treffen. Mehr Informationen bzgl. Ihrer Auswahl indem Sie auf Hilfe klicken.

Zum Fortfahren bitte Auswahl treffen

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren.

  • Alle Cookies zulassen.:
    Alle Cookies wie z.B. Tracking und Analyse Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen.:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen.:
    Keine Cookies außer den aus technischen Gründen notwendigen.

Sie können Ihre Cookie Einstellungen jederzeit ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück